Videos zur Baustatik

Ausnutzungsgrad schöner darstellen

Mit einer neuen Option der Baustatik können Sie sehr schnell einen besseren Überblick über den Grad der Ausnutzung in den einzelnen Stäben eine Stabtragwerks bekommen. Das Video zeigt wie sowas aussieht und welche Option Sie dafür einschalten müssen.

PLAY
ausnutzungsgrad

So weisen Sie Stahlanschlüsse in der Baustatik nach

Wenn Sie mit der Baustatik ein System definiert haben, in dem sich auch Stahlprofile befinden, dann können Sie am Anfang und Ende dieser Stahlprofile auch Stahlanschlüsse definieren. Diese Anschlüsse werden dann auf Basis der FEM-Berechnungen des Systems anhand der Schnittgrößen im Gesamtsystem nachgewiesen. Alternativ können Sie auch Nachweise für Anschlüsse führen, die nicht in eine komplette Berechnung eingebunden sind. Das Video demonstriert das Vorgehen, wenn Sie den Nachweis in einem Komplettsystem führen möchten.

PLAY
stahlanschluss

So bemessen Sie eine Stütze in der Baustatik

In der Baustatik können Sie Stützen nicht nur nachweisen, sondern auch bemessen lassen. Das geht sowohl für Holz- als auch für Stahlstützen. (Für Stahlbetonstützen gibt es zur Zeit nur den Nachweis, aber keine Bemessung.). Wie das mit der Bemessung funktioniert, das zeigt dieses Video.

PLAY
stuetze-bemessen

Bemessung für Durchlaufträger aus Stahl durchführen

In der Baustatik können Ein- und Mehrfeldträger ganz einfach eingegeben und bemessen werden. Werden Bedingungen nicht eingehalten, dann können Sie mit einem Mausklick die passenden Querschnitte ermitteln.

PLAY
bemessung-stahl-durchlauftraeger

So definieren Sie einen Durchlaufträger mit 2 Profilen nebeneinander

Im Durchlaufträger der Baustatik können Sie auch Systeme berechnen, bei denen 2 Stahlprofile nebeneinander berechnet werden sollen. Das Doppelprofil muss dazu als "Selbst definiertes Profil" angelegt werden und für die Berechnung benötigen Sie den Dokument-Typ "Durchlaufträger mit Doppelbiegung". Dieses Video zeigt, was Sie im einzelnen dazu tun müssen.

PLAY
duchlauftraeger-mit-2-profilen

So ändern Sie die verwendete Norm im Durchlaufträger

Im Durchlaufträger der Baustatik sind alle Normen, Materialien und Bauformen vollständig integriert - man benötigt keine zusätzlichen Module für zusätzliche Normen. Das Video zeigt wie man einen Stahlbeton-Duchlaufträger auf die Schnelle als Stahl-Durchlaufträger berechnet und damit auch eine Bemessung durchführt.

PLAY
durchlauftraeger-norm-aendern