Preview der eingebauten Variantenkonstruktion

Im Laufe dieses Jahres wird die Baustatik um eine eingebaute Methode für die Variantenkonstruktion erweitert. Sie können dann ohne externe Programme eigene Variantenvorlagen mit der Baustatik erstellen. Und zwar ganz einfach, mit den Werkzeugen, die Sie zum größten Teil schon kennen. Der wesentliche Unterschied: Sobald die Variantenkonstruktion verfügbar ist, können Sie Koordinaten nicht nur in absoluten Zahlen, sondern auch mit Hilfe von Formeln darstellen. Und diese Formeln können sich sowohl auf die Inhalte von Dokumenten-Variablen als auch auf die Eigenschaften anderer Elemente beziehen.

Dieses Video gibt Ihnen eine ersten kleinen Einblick in die Möglichkeiten, mit denen Sie sehr bald noch effizienter arbeiten werden.


11. Juli 2022 - 05:24


Demo ausprobieren »