Neue Erweiterungen der Variantenkonstruktion

Mit der integrierten Variantenkonstruktion der Baustatik können Sie Knotenkoordinaten von Formeln und Variablen abhängig machen. Im Rahmen der Variantenkonstruktion ist es Ihnen aber auch möglich, praktisch beliebige andere Objekt-Eigenschaften einzustellen - alles an einem zentralen Ort, während Sie sowieso die Geometrieparameter der Variante festlegen.

Dazu zählt zum Beispiel auch die Plattendicken oder die Größe von Lasten. Dieses Video zeigt, wie das funktioniert und weist außerdem auf ein anderes praktisches Feature hin, dass Sie ganz automatisch verwenden, wenn Sie eine Variante als Vorlagedokument verwenden.


05. Dezember 2022 - 11:57


Demo ausprobieren »