Updates

Das Update-Protokoll

Hier finden Sie das Protokoll über Updates unserer Programme in der Vergangenheit.

30.01.2019

Baustatik / 1.192

Änderungen an der Projekt-Ansicht

  • Bei projektfremden Dateien wird statt einem ‚weißen Blatt‘ nun ein blasses zum Typ passendes Symbol angezeigt.
  • Das aktuelle Dokument wird nun auch mit einem blauen Punkt markiert, wenn es nicht Teil des Projekts ist.
  • Außerdem werden ggf. Ordner und Unterordner in dem sich das aktuelle Dokument befindet auf diese Weise markiert.
  • Im Kontext-Menü der Projekt-Ansicht befindet sich eine Option, um das aktuelle Dokument in der Projekt-Ansicht zu verfolgen. Wenn die Option eingeschaltet ist, dann stellt die Projekt-Ansicht sicher, das das aktuelle Dokument sichtbar ist. Dazu wird notfalls auch automatisch gescrollt.
Änderungen für alle Dokumente
  • Der Dialog der Einwirkungsarten und die Tabelle der Einwirkungsarten öffnen sich jetzt mit der optimalen Größe.
Änderungen für Faltwerk, Platte, Scheibe und alle Rahmen
  • Auf den Dialogen für Details der Überlagerungsergebnisse ist es nun möglich, die Objekte (Lager, Stab, Faltwerkselement, etc.) graphisch auszuwählen. Selbiges gilt für die Position.
Änderungen für Faltwerk, Platte und Scheibe
  • Beim Durchstanznachweis wird der Bewehrungsgrad beim Durchstanzen nun über das geometrische Mittel von x und y berechnet, statt wie bisher über das arithmetische. Dadurch ergeben sich bei stark unterschiedlicher Bewehrung in x und y ungünstigere Bewehrungsgrade.
  • Beim Durchstanznachweis von Innenstützen wurde der automatische Betawert auf 1.05 anstatt auf 1.1 gesetzt.
  • Beim Durchstanznachweis bei Flachdecken von Innenstützen wird bei der Ermittlung von CRd,c das Verhältnis von u0/dm nach 6.4.4(1) berücksichtigt.
Änderungen für den Durchlaufträger
  • Bei dem Nachweis der Auflagerpressung von Holzträgern wurde kmod zu ungünstig angesetzt.
  • Bei dem Nachweis der Auflagerpressung von Holzträgern wird der Beiwert kc90 auf Wunsch automatisch ermittelt.
  • Wenn keinerlei Einwirkungen definiert waren und die automatische Berücksichtigung des Eigengewichts ausgeschaltet war, gab es keine hilfreiche Fehlermeldung. Jetzt gibt es eine.

11.01.2019

Baustatik / 1.191

Änderungen für die Stütze

  • Bei Holzstützen wurde die Richtung der Lamellen falsch dargestellt.
  • In die Schnitte unterhalb der Ansicht wird das Koordinatensystem des Querschnitts eingezeichnet.
Änderungen für Faltwerk, Platte, Scheibe und alle Rahmen
  • Über Optionen - Einstellungen - Faltwerk - Einwirkungsgrößen kann man sich nun auf Wunsch die Vorzeichen anzeigen lassen.
  • Die Tabelle der Stahlrohre wurde um die EN 10210 sowie das Lieferprogramm von Mannesmann erweitert.
  • Die Tabellen der Quadrat- und Rechteckrohre wurden an das aktuelle Lieferprogramm von Mannesmann angepasst.
  • Es können nun auch die Brettsperrhölzer "BaubucheQ" der Firma Pollmeier ausgewählt werden.
Änderungen für alle Rahmen
  • Auf dem Dialog der Stahlanschlüsse kann man nun auswählen ob alle oder nur relevante Schnittgrößen und Ergebnisse ausgedruckt werden sollen.
Änderungen für Faltwerk, Platte und Scheibe
  • Die Beschriftung der Lastgrößen trapezförmiger FWE-Streckeneinwirkungen erfolgt nun so, dass die Reihenfolge dem Verlauf in der Grafik entspricht.
  • Bei der Angabe der zul. Spannungen von Faltwerkselementen aus Holz war der Wert von kmod nicht enthalten. Auf die Nachweise hatte dies keinen Einfluß.
  • Stanznachweise können nun auch im System durchgeführt werden.

17.12.2018

Baustatik / 1.190

Änderungen für Faltwerk und Platte

  • Beim Durchstanznachweis für zwei Wände fehlte auf dem Dialog die Möglichkeit zur Auswahl der Stanzrichtung.
Änderungen für Faltwerk, Platte und Scheibe
  • Beim Exportieren als DXF werden nun auch Iso-Linien des aktuell angezeigten Ergebnisses exportiert.
Änderungen für Faltwerk, Platte, Scheibe und alle Rahmen
  • Bei Maßketten läßt sich nun die Sichtbarkeit der Projektionslinie von der Maßkette zum vermaßten Objekt abschalten.
Änderungen für das Dach
  • Bei Einzeleinwirkungen am Kehlbalken wurden in der Grafik Lasten beschriftet, die man nicht eingeben kann.


Ältere Updates anzeigen