Sicherheitsnachweis Stahlbeton

Der Sicherheitsnachweis erfolgt unter gegebener Belastung für einen Querschnitt mit vorhandener Bewehrung nach den Kriterien der Querschnittsbemessung.
Sicherheitsnachweise werden sowohl nach der Regelbemessung als auch nach der iterativen Knickbemessung abschließend mit allen Kombinationen geführt.
Wurde ein Mindestbewehrungssatz im Stützenabschnitt vorgegeben, so erfolgt, wenn größer als aus der Bemessung notwendig, ein reiner Sicherheitsnachweis.

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum