LastfallgruppenLastfallberücksichtigung

Die Berechnung der Stütze erfolgt nach Theorie 2. Ordnung. Die Schnittgrössen der einzelnen Lastfälle können nicht überlagert werden. Aus diesem Grund werden Volllastfälle gebildet, die unabhängig voneinander berechnet werden müssen. Diese Volllastfälle heißen im Programm "Nichtlineare Lastfallgruppen" oder auch kurz "Lastfallgruppen".

Von Haus aus werden die Lastfallgruppen automatisch vom Programm erzeugt. Wahlweise lassen sich die Lastfallgruppen über diesen Dialog auch manuell erzeugen.

Dieser Dialog erzeugt, mit entsprechenden Vorgabewerten, eine Gruppe von Lastfallgruppen. Jede einzelne dieser Lastfallgruppen wird unabhängig berechnet.

Mit anderen Worten:
Dieser Dialog erzeugt nicht nur eine einzelne Lastfallgruppe sondern direkt einen ganzen Satz von Lastfallgruppen. Die genaue Vorgehensweise der Erzeugung der Lastfallgruppen ist hier erläutert.
Eigenschaften Details Erweitert

OptionsschalterLastfallgruppenbildung vollautomatisch durchführen

Wenn Sie diese Option einschalten, dann werden alle Lastfallgruppen vollautomatisch erzeugt. Alle anderen Parameter die in diesem Fenster eingegeben werden können, werden ignoriert.

Lastfälle

Listet die Lastfälle (unter Ausnahme der 'außergewöhnlichen') auf. Über die Spalter 'Ausschluss' können Sie Ausschlussgruppen definieren, mit denen der gegenseitige Ausschluss von Lastfällen festgelegt werden kann. Um zum Beispiel 2 Lastfälle in der Ausschlußgruppe 'A' zusammenzufassen, klicken Sie zunächst neben den ersten Lastfall in die Ausschluß-Spalte und geben den Buchstaben 'A' ein. Danach machen Sie das gleiche mit dem zweiten Lastfall: Jetzt befinden sich beide Lastfälle in der Ausschlußgruppe 'A'.

Art des Ausschlusses

Stellt die Behandlung von Ausschlussgruppen ein: Entweder erfolgt der Auschluss zwischen den Lastfällen innerhalb einer Gruppe, oder Gruppen schliessen sich gegenseitig aus.
  • Ausschluss innerhalb der Gruppe(n): Ist diese Option eingeschaltet, dann schließen sich alle Lastfälle innerhalb einer Gruppe gegenseitig aus.
  • Gruppen schliessen sich gegenseitig aus: Ist diese Option eingeschaltet, dann schließen sich die definierten Gruppen komplett gegenseitig aus. Sie benötigen also zumindest 2 Ausschlußgruppen für diese Option.

OptionsschalterStändige Lastfälle nur ungünstig wirkend berücksichtigen

Wenn Sie diese Option einschalten, dann werden Lastfälle mit der Einwirkungsart 'Ständig' nur ungünstig wirkend berücksichtigt.

Faktor für außergewöhnliche Situationen

Diese Option steht nicht bei allen Normen zur Verfügung
Bemessungslastfälle werden bei außergewöhnlichen Situationen durch diesen Wert geteilt.

Erzwungene Lastfälle

Listet die Lastfälle auf, die in einer erzeugten Gruppen auf jeden Fall enthalten sein sollen.

ErmittelnErmitteln

Auf diesem Reiter können Sie überprüfen, welche Lastfallgruppen das Programm auf Basis der aktuellen Einstellung erzeugen (und berechnen) würde.

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum