Streckeneinwirkung beliebig

Dieser Dialog erscheint, wenn Sie den Befehl Erzeugen- Streckeneinwirkung- beliebig- rechts anwählen.
Streckeneinwirkung beliebig
Auf diesem Dialog definieren Sie Streckeneinwirkungen, die in beliebiger Höhenlage wirken. Die Höhenlage kann am Anfang und am Ende der Streckeneinwirkung unterschiedlich sein.
Die Vorgehensweise für die grafische Bearbeitung ist genauso wie bei den Streckeneinwirkungen auf Gelände.

Lage lx [m]

Länge in x-Richtung ab dem 1.Geländepolygonpunkt bis zum Anfang der Streckeneinwirkung.

Länge l [m]

Länge der Streckeneinwirkung.

g1 [kN/m2]

Größe der Einwirkung aus ständigen Einwirkungen am Anfang.

g2 [kN/m2]

Größe der Einwirkung aus ständigen Einwirkungen am Ende.

p1 [kN/m2]

Größe der Einwirkung aus Verkehrseinwirkungen am Anfang.

p2 [kN/m2]

Größe der Einwirkung aus Verkehrseinwirkungen am Ende.

Höhe za [m]

Höhenkote der Streckeneinwirkung am Anfang.

Höhe ze [m]

Höhenkote der Streckeneinwirkung am Ende.

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum