Einwirkungen am Wandkopf

Dieser Dialog erscheint, wenn Sie den Befehl Erzeugen- Wandkopfeinwirkungen anwählen.
Einwirkungen am Wandkopf
Auf diesem Dialog definieren Sie Einwirkungen, die auf den Wandkopf der Winkelstützwand wirken.

Gx [kN/m]

Größe der horizontalen Einwirkung am Wandkopf aus ständigen Einwirkungen. Positive Werte wirken gegen das globale Koordinatensystem, d.h. von rechts nach links.

Px [kN/m]

Größe der horizontalen Einwirkung am Wandkopf aus Verkehrseinwirkungen. Positive Werte wirken gegen das globale Koordinatensystem, d.h. von rechts nach links.

Gz [kN/m]

Größe der vertikalen Einwirkung am Wandkopf aus ständigen Einwirkungen. Positive Werte wirken gegen das globale Koordinatensystem, d.h. von oben nach unten.

Pz [kN/m]

Größe der vertikalen Einwirkung am Wandkopf aus Verkehrseinwirkungen. Positive Werte wirken gegen das globale Koordinatensystem, d.h. von oben nach unten.

Mg [kN/m]

Größe des Moments am Wandkopf aus ständigen Einwirkungen. Positive Momente wirken im Uhrzeigersinn.

Mp [kN/m]

Größe des Moments am Wandkopf aus Verkehrseinwirkungen. Positive Werte wirken im Uhrzeigersinn.

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum