Streckeneinwirkung

Dieser Dialog erscheint, wenn Sie den Befehl Erzeugen bzw. Bearbeiten bzw. Messen Einwirkungen Streckeneinwirkung anwählen.
Streckeneinwirkung erzeugen

Einwirkung über den ...

Wenn Sie hier kennzeichnen, werden die Angaben zum Lastbeginn und zur Lastlänge nicht benötigt.

Lastbeginn

Abschnitt

Hier tragen Sie die Nummer des Trägerabschnittes ein, an dem die Streckenlast beginnt.

Abstand [m]

Hier geben Sie den Abstand des Angriffspunktes der Einzellast vom Abschnittsanfang an oder selektieren Sie diese.

fz [kN/m]

Hier geben Sie die Anfangsgröße der Streckenlast an.

Lastende

Lastlänge [m]

Hier geben Sie die Länge der Streckenlast vom Abschnittsanfang an oder selektieren Sie das Lastende.

Gleichlast

Hier kennzeichnen Sie die Streckenlast als Gleichlast.

fz [kN/m]

Hier geben Sie die Endgröße der Streckenlast an, wenn keine Gleichlastkennzeichnung erfolgt ist.

Lastfall

Hier wählen Sie einen Lastfall aus, dem die Streckenlast zugeordnet wird.

Beschreibung

Hier können Sie eine kurze Beschreibung der Streckenlast eingeben, die nicht in die Berechnung eingeht..

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum