Spannungsnachweise

Spannungen unter Gebrauchslast werden an den relevanten Schnitten pro Lastfall und pro auftretende Kombination geführt.
Spannungsnachweise

LF

Kurzzeichen des Lastfalls
  • v1, v2 - Lastfälle der Spannstränge aus Vorspannung
  • g1, g2 - Lastfälle aus ständigen Lasten
  • p1 - Lastfall aus veränderlichen Lasten
  • ks1 - Kriechen und Schwinden nach dem 1.Belastunszeitraum
  • ks2 - Kriechen und Schwinden nach dem 2.Belastungszeitraum inklusive ks1
  • g1+v - Spannungen am Belastungsbeginn des 1.Belastunszeitraum
  • g1+v+ks1 – Spannungen am Belastungsende des 1.Belastunszeitraum
  • ...und weitere Belastungszeiträume

Sig bo [N/mm2] Sig bu [N/mm2]

Spannungen am oberen und unteren Querschittsrand

Sig z [N/mm2]

Stahlspannungen im Bewehrungsstrang

Sig bz [N/mm2]

Betonspannungen in Höhe der Bewehrungsstränge

zi [cm]

Abstand der Spannungsfaser vom ideellen Schwerpunkt

Zul. Werte

Gemäß DIN 4227, Tabelle 9

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum