Allgemeine Angaben

Dieser Dialog erscheint wenn bei System für die Berechnung eine Spundwand ausgewählt wurde, und Sie den Befehl Erzeugen- Allgemeine Angaben anwählen.
Allgemeine Angaben
Auf diesem Dialog definieren Sie die Stahlsorte, sowie die Lagerungsbedingungen der Wand am Wandfuß.

Stahlsorte auswählen

Durch Anklicken wählen Sie hier die Stahlsorte (nach DIN EN 10 248-1 bzw. DIN EN 10 249-1) für die Spundwandprofile aus.
Zu den Lastfällen EAU E18 Siehe Hierzu auch Technisches Kapitel

Wandneigung [grad]

Hier geben Sie Neigung der Wand an. Eine positive Neigung bewirkt dass die Wand zur aktiven Seite hin geneigt wird.

Fußlager

Hier definieren Sie die Art der Fußlagerung die für die Berechnung vorgesehen werden soll.
  • fest X d.h. in horizontaler Richtung wird die Wand am Fußpunkt gehalten. Als Alternative kann auch eine Federsteifigkeit in X-Richtung angegeben werden wobei der Wert 1e10 als fest gilt.
  • fest Z d.h. in vertikaler Richtung wird die Wand am Fußpunkt gehalten. Genau wie in x-Richtung kann dass Lager in Z-Richtung auch über die Federsteifigkeit definiert werden.
  • fest um Y d.h. der Fußpunkt geht mit voller Einspannung in die Berechnung ein.

Zul. Durchbiegung Kragarm / Feld

Hier geben Sie die maximale zul. Durchbiegung für die Felder und den Kragarm an, die bei der Bemessung berücksichtigt werden soll.

Verwandte Informationen:


© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum