Allgemeines zu XRISS

Das Programm XRISS führt den Risssicherheitsnachweis nach DIN 1045 / Heft 400, nach DIN 1045-1 / Heft 525, nach SIA262 oder Önorm B4700 durch. Die Berechnung kann für Zwang, Biegezwang sowie Zwang aus Hydratationswärme durchgeführt werden. Es können Recheckquerschnitte berechnet werden.
Der Benutzer gibt die gewünschte Betonsorte, die Bauteilabmessungen sowie die einzuhaltende Rissbreite Bild vor.
Der Ergebnissausdruck erfolgt in einer nachvollziehbaren, prüffähigen Form.

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum