Wandöffnungen

Die Beschreibung der Wandöffnungen erfolgt geschoßweise und folgt jeweils der Beschreibung der Wandabschnitte.
Wandöffnungen

xAnf [cm]

Wandöffnungsbeginn bezogen auf den Koordinatenursprung bzw. auf den Beginn der untersten Geschoßwand.

Öffnungsbreite, -höhe [cm]

lichte Öffnungsmaße

Bankhöhe [cm]

Beginn der Öffnungshöhe ab UK Geschoßwand.

Einbaulast [kN]

Gewicht der Tür oder Fensterkonstruktion.

Sturzart

Verbale Beschreibung der Art des Sturzes.

Sturzhöhe [cm]

Sturzwichte [kN/m3]

Sturz durchlaufend

Kennzeichnung einer Durchlaufwirkung zum folgenden Sturz.
Bei Wandöffnungen, deren Ziegelstürze bemessen werden sollen, sind zusätzliche Angaben erforderlich.
Wandöffnungen mit Ziegelstürzen

Achsabstand [cm]

Achsabstand der Sturzbewehrung von der Sturzunterkante.

Aufbeton

Der Aufbeton (Deckenbeton) wird nur dann bei der Bemessung berücksichtigt, wenn die Decke direkt auf dem Sturz aufliegt.

Stahlsorte

für die Sturzbewehrung.

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum