Schubnachweis der Ziegelstürze

Schubnachweis der Ziegelstürze

xAnf [m]

Beginn der Wandöffnung bezogen auf den Koordinatenursprung bzw. auf den Beginn der untersten Geschoßwand.

lw [m]

lichte Länge des Sturzes

b0 [cm]

Breite

d0 [cm]

Dicke des Sturzes zwischen OK Decke und UK Sturz

Lambda

Schubschlankheit

zulTau [MN/m2]

Maximales Biegemoment

zulQ [kN]

zulässige Querkraft

maxQ [kN]

maximale vorhandene Querkraft

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum