Hinweis: Dieses Programm ist veraltet. Die Übersicht unserer aktuellen Programme finden Sie hier.

Nachweise genauer in Wandmitte

Die Normalspannungsnachweise werden pro Einwirkungskombination und pro Geschoß in Wandmitte angezeigt. Am Ende der Tabelle steht die Gesamtlast [kN] am Horizontalschnitt.
Nachweise genauer in Wandmitte

xAnf [m]

Linienlastbeginn bezogen auf den Koordinatenursprung bzw. auf den Beginn der untersten Geschoßwand.

Lastlänge [m]

Nz [kN/m]

Normalkraft pro Meter

ey [cm]

planmäßige Exzentrizität infolge Momentenverlaufs zwischen Wandkopf und Wandfuß, gegebenenfalls durch Momente aus Winddruck, -sog und Erddruck überlagert
Die Momente aus Winddruck, -sog und Erddruck werden unter Annahme gelenkiger Lagerung ermittelt.

f [cm]

zusätzliche Exzentrizität nach Pkt.7.9.2, Gleichung (11)

Fuge [%]

Anteil der klaffenden Fuge

mittlere Spannung [MN/m2]

mittlere vorhandene und zulässige Normalspannung

Kantenpressung [MN/m2]

vorhandene und zulässige Kantenpressung

vorh. epsR

rechnerische Randdehnung nach Bild 3