Druckfestigkeiten DIN 1053-100

Pro Geschoß und pro Teilwand werden die Abminderungsfaktoren und die Druckfestigkeiten für die Berechnung der Bauteilwiderstände ermittelt.
Druckfestigkeiten  DIN 1053-100

xAnf [m]

Teilwandbeginn bezogen auf den Koordinatenursprung bzw. auf den Beginn der untersten Geschoßwand.

Teilwandlänge [m]

Art der Halterung

vom Programm ermittelte Halterungsart nach Pkt.8.7.1

Knickbeiwert Beta

vom Programm ermittelter Knickbeiwert nach Pkt.8.7.2 gegebenenfalls mit Knicklängenreduzierung.

Hk [m]

Knicklänge nach Pkt.8.7.2

Abminderungsfaktoren

nach Pkt. 8.9.1.3

Druckfestigkeiten [MN/m2]

fk – charakteristischer Wert der Druckfestigkeit des Mauerwerks
fd – Bemessungswert der Druckfestigkeit des Mauerwerks

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum