Biegebemessung vertikal bewehrter Wände

Biegebemessung vertikal bewehrter Wände

xAnf [m]

Beginn des Wandabschnittes bezogen auf den Koordinatenursprung bzw. auf den Beginn der untersten Geschoßwand.

b0 [cm]

Breite

d0 [cm]

Wanddicke

BetaR [MN/m2]

Rechenwert der Druckfestigkeit

Nz [kN]

zu My gehörende Normalkraft

My [kNm]

Maximales Biegemoment

epsB1 [mm/m]

maximale Betonstauchung

epsE2 [mm/m]

maximale Stahldehnung

As [cm2]

Gesamte Bewehrung auf zwei Seiten oder vier Ecken verteilen.

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum