Besondere Fähigkeiten

Die nachzuweisende Böschung kann links- oder rechtshängig sein.
Es können beliebige offene polygonale Linienzüge als obere Begrenzungen für Bodenschichten, Sickerlinie, Gleitlinie und Potentiallinien nach verschiedenen Eingabevarianten erfasst werden.
Es können außerdem beliebige geschlossene polygonale Linienzüge als Begrenzungen für verschiedene Dichtungen oder Stützbauwerke nach verschiedenen Eingabevarianten erfasst werden.
Die gesamte Eingabe erfolgt in einer graphischen Oberfläche, in der alle Eingabewerte sofort dargestellt werden.
Auf diese Weise und auf Grund von ständigen Plausibilitätsprüfungen sind Eingabefehler weitgehend ausgeschlossen.
Natürlich können alle Eingaben auch nachträglich verändert werden.
Die Ergebnisse werden in derselben Oberfläche angezeigt, in der auch die Eingabe erfolgt. Ein mühsames Wechseln zwischen verschiedenen Programmodulen ist also nicht erforderlich.
Das Programm liefert folgende Ergebnisse:
  • Böschungssicherheiten
  • Lamellenschub- und scherkräfte
  • Je nach Berechnungswunsch und Auftreten: Erdwiderstand, Wasserdruck, Wasserüberdruck, Sohlwasserdruck, Porenwasserdruck
  • Anker-, Pfahl- und Erdbebenwirkungen
  • Momenten- bzw. Kräftevergleiche
  • Netz von Gleitkreis-, oder –spiralmittelpunkten mit den zugehörigen Sicherheiten und Linien gleicher Sicherheit

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum