Ergebnisse-Menü

Ergebnisse-Menü

Mit den Befehlen dieses Menüs können die Schnittgrößen für alle austeifenden Wandprofile und für alle Einwirkungskombinationen berechnet und die Ergebnisse angezeigt werden.
Der jeweils zuerst gegebene Befehl führt zu den gesamten Berechnungen und der geforderten Ergebnisanzeige.
Weitere Ergebnisanforderungen werden ohne neuerliche Berechnungen angezeigt.
Wenn mehrere Einwirkungskombinationen vorhanden sind, wird vor jeder Ergebnisanzeige die Auswahl einer Kombination gefordert.
Nach Anforderung eines Ergebnisses stehen automatisch auch die Schwerpunkte und Schubmittelpunkte der einzelnen Wandprofile sowie der Schubmittelpunkt des gesamten Aussteifungssystems zur Verfügung.
Ihre Darstellung erfolgt je nach Wunsch gemeinsam mit der gewählten Schnittgrößendarstellung.

Wandprofilschnittgrößen

Es erscheint ein Fadenkreuzcursor. Klicken Sie mit diesem auf dasjenige Wandprofil im Grundriss, dessen Schnittgrößen grafisch dargestellt werden soll.
Sie können solange Wandprofile anklicken, bis Sie außerhalb eines Wandprofils klicken.

Querkräfte Qx

Dieser Befehl führt zur grafischen Darstellung der Querkräfte Qx aller Wandprofile.

Querkräfte Qy

Dieser Befehl führt zur grafischen Darstellung der Querkräfte Qy aller Wandprofile.

Biegemomente Mx

Dieser Befehl führt zur grafischen Darstellung der Biegemomente Mx aller Wandprofile.

Biegemomente My

Dieser Befehl führt zur grafischen Darstellung der Biegemomente My aller Wandprofile.

Torsionsmomente Mz

Dieser Befehl führt zur grafischen Darstellung der Torsionsmomente Mz aller Wandprofile.

Querkräfte Q1

Dieser Befehl führt zur grafischen Darstellung der Querkräfte Q1 aller Wandprofile.

Querkräfte Q2

Dieser Befehl führt zur grafischen Darstellung der Querkräfte Q2 aller Wandprofile.

Biegemomente M1

Dieser Befehl führt zur grafischen Darstellung der Biegemomente M1 aller Wandprofile.

Biegemomente M2

Dieser Befehl führt zur grafischen Darstellung der Biegemomente M2 aller Wandprofile.

Auflagerbelastung

Dieser Befehl führt zur grafischen Darstellung der Auflagerbelastung aller Wandprofile.

Ergebnisbezeichnung verschieben

Der Befehl eröffnet ein Untermenü zur Auswahl der Ergebnisbezeichnung, um sie in der grafische Darstellung lesbarer zu machen.

Auflagerlastgrößen

Es erscheint ein Fadenkreuzcursor. Klicken Sie mit diesem auf diejenige Auflagerlastgröße, die verschoben werden soll.
Sie können solange Auflagerlastgrößen verschieben, bis Sie den Vorgang mit der rechten Maustaste abbrechen.

Schubmittelpunkte

Es erscheint ein Fadenkreuzcursor. Klicken Sie mit diesem auf diejenige Schubmittelpunktbezeichnung, die verschoben werden soll.
Sie können solange Schubmittelpunktbezeichnungen verschieben, bis Sie den Vorgang mit der rechten Maustaste abbrechen.

Schwerpunkte

Es erscheint ein Fadenkreuzcursor. Klicken Sie mit diesem auf diejenige Schwerpunktbezeichnung, die verschoben werden soll.
Sie können solange Schwerpunktbezeichnungen verschieben, bis Sie den Vorgang mit der rechten Maustaste abbrechen.

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum