HöhenlinienHöhenlinien

In diesem Dialog kann man die Höhenlinien von Faltwerkselement-Ergebnissen bearbeiten.
Eventuelle Änderungen an Höhenlinien wirken sich nur auf das aktuelle Fenster aus, Höhenlinien in anderen Fenstern bleiben davon unberührt. Dadurch lassen sich in verschiedenen Fenstern unterschiedliche Gruppen von Höhenlinien darstellen.
Beim Anlegen eines Navigationspunktes werden die aktuellen Einstellungen für die Höhenlinien in diesem gespeichert. Analog werden diese Einstellungen beim Anspringen eines Navigationspunktes wiederhergestellt. Änderungen an den Höhenlinien, die erst nach dem Anlegen oder Anspringen eines Navigationspunktes erfolgen, wirken sich nicht auf den Navigationspunkt aus. Es ist also ggf. erforderlich einen neuen Navigationspunkt anzulegen.
Ob überhaupt Höhenlinien dargestellt werden, hängt von den Optionen für die Ergebnisdarstellung des aktuellen Ergebnisses ab.

Wertebereich

Zeigt an zwischen welchen Zahlen sich die Faltwerkselement-Ergebnisse bewegen, die in diesem Fenster angezeigt werden.

Automatische Höhenlinien verwendenAutomatische Höhenlinien verwenden

Veranlasst die Verwendung von automatischen Höhenlinien. Es werden ca. 5 bis 20 Höhenlinien an 'glatten' Dezimalwerten im Wertebereich des Ergebnisses verwendet.

Benutzerdefinierte Höhenlinien verwendenBenutzerdefinierte Höhenlinien verwenden

Verwenden Sie diese Option um die Höhenlinien selbst anzugeben.

HinzufügenHinzufügen

Fügt den neu eingegebenen Wert der Liste von Höhenlinien hinzu.

EntfernenEntfernen

Entfernt die markierte Höhenlinie aus der Liste.

Laden

Lädt einen Satz an zuvor gespeicherten Höhenlinien-Werten.

Speichern

Speichert die aktuell in der Liste aufgeführten Werte in einer separaten Datei.