Punkte liegen dicht beieinander

Da alle definierten Knoten Zwangspunkte für den Netzgenerator sind, sollten diese nicht zu eng beieinander liegen.
In diesem Beispiel greifen mehrere Lasten an dicht benachbarten Stellen an.
Bild
In einem solchen Fall ist es oft ratsam, die Lastangriffspunkte zu einem einzelnen Punkt zusammenzufassen.
Mit vier Lastpunkten Mit einem Lastpunkt
Bild Bild
Diese Überlegung gilt nicht nur für Lasten. Auch an Stellen, an denen in der Realität kleine Ecken, etc. existieren, sollte man etwas großzügiger mit der Erfassung der Geometrie sein.