Brettsperrholz, Laminattragwerke und Sandwichtragwerke aus Holz in der Baustatik

Statiksoftware für Brettsperrholz, Laminat- und Sandwichtragwerke aus Holz

Statische Berechnung und Bemessung von Tragwerken aus industriell gefertigten Holzbauteilen


Bemessung von Brettsperrholz nach Eurocode

Die Baustatik ermöglicht die Berechnung und Bemessung von 2D und 3D-Tragwerken aus Brettsperrholz. Dabei werden die Spannungsnachweise und Durchbiegungsnachweise von Laminat- und Sandwichflächen geführt. Die Berechnung mit Berücksichtigung des Schubverbundes erfolgt nach der Laminat-Theorie.

In den folgenden Dokument-Typen wird Brettsperrholz unterstützt.

Faltwerk

Das Faltwerk dient der Definition von Struktur, Materialien und Einwirkungen von räumlichen Mischsystemen bestehend aus Platten, Scheiben, Faltwerken und Stäben. Die Berechnung des Systems erfolgt mit der Finiten Elemente Methode. Im System enthaltene Flächen können aus Brettsperrholz bestehen.

Die Brettsperrhölzer können dabei entweder aus Hersteller-Tabellen übernommen oder vollständig selbst definiert werden.

Mehr zum Faltwerk »

Platte

Die Platte bietet einen ähnlichen Funktionsumfang wie das 'Faltwerk'. Durch den speziellen Zuschnitt auf ebene Platten lässt es sich noch leichter und schneller bedienen. Ebenso ist die spezialisierte zweidimensionale Ausgabe deutlich kompakter als die des räumlichen Systems.

Mehr zur Platte »

Scheibe

Das Dokument bietet einen ähnlichen Funktionsumfang wie das 'Faltwerk'. Durch den speziellen Zuschnitt auf ebene Scheiben lässt es sich noch leichter und schneller bedienen. Die spezialisierte zweidimensionale Ausgabe ist deutlich kompakter als die des räumlichen Systems.

Mehr zur Scheibe »


Demoversion ausprobieren »

So verwenden Sie BrettsperrholzVideo abspielen
So verwenden Sie Brettsperrholz

In der Baustatik können Sie Faltwerkselemente aus Brettsperrholz bemessen. Das Video zeigt, was Sie dazu tun müssen.

02:44
Definition von Brettsperrholz Berechnungsergebnis in Brettsperrholz-Flächen