Unterstützte Normen

  • EC2 DIN EN 1992-1-1
  • EC2 ÖNORM EN 1992-1-1
  • EC2 UNI EN 1992-1-1
  • EC3 DIN EN 1993-1-1
  • EC3 ÖNORM EN 1993-1-1
  • EC3 UNI EN 1993-1-1
  • EC5 DIN EN 1995-1-1
  • EC5 ÖNORM EN 1995-1-1
  • EC5 UNI EN 1995-1-1
  • DIN 1045-01
  • DIN 1045-88
  • ÖNORM B 4700
  • SIA 262
  • DIN 18800-81
  • DIN 18800-90
  • DIN 1052-A1
  • DIN 1052-08

Komplette Beschreibung »

Beispielstütze: Stahlbetonstütze

Mit der Stütze können sowohl einfache Stützen im Wohnungsbau als auch komplizierte Stützen, die über mehrere Etagen verlaufen, definiert und berechnet werden. Die Stütze wird abschnittsweise definiert. Ein neuer Abschnitt liegt immer dann vor, wenn sich die Stützeneigenschaften ändern, bzw. die Stütze an dieser Stelle gelagert ist. Innerhalb eines Abschnittes kann der Querschnitt konstant verlaufen oder angevoutet sein. An den Abschnittsgrenzen können Querschnittssprünge sowie Versprünge der Stützenachse angeordnet werden.

Beispiel-Video »