Videos zur Baustatik

Baustatik-Videos

Der Dach-Designer

Tipp zur Weiterleitung vom Dach in den Durchlaufträger

Eine häufige Frage lautet: "Kann man die Weiterleitung aus dem Dach in den Durchlaufträger so durchführen, das die weitergeleiteten Lasten nur auf einem Feld ankommen?". Das geht ganz einfach. Anders als in anderen Programmen, können Sie die weitergeleiteten Einwirkungen in der Baustatik ja genau so bearbeiten, als wären es manuell eingegebene. Und das, obwohl die sich natürlich nachträglich wieder ändern können, wenn sich das Quellsystem ändert. Dieses Video zeigt, wie das geht.
tipp-weiterleitung-dachVideo abspielen
Webinar-Aufzeichnung: Der Dach-Designer

Eingabe eines Daches mit dem Dach-Designer: Vorstellung der verschiedenen Dachformen und Parameter. Eingabe, Berechnung und Ausdruck eines Daches. Manuelle Veränderung des Daches: Zusätzliche Lager und Lasten. Nachweise und Bemessung mit dem Dach-Designer. Export eines Daches in das Faltwerk und Modellierung eines räumlichen Daches. Lastweiterleitung mit dem Dach-Designer.
webinar-11Video abspielen
Aus dem Dachdesigner ins Faltwerk exportieren

Mit dem Dachdesigner können sehr viele Dachformen auf die Schnelle abgebildet werden. Manchmal reicht er aber einfach nicht aus. Für solche Fälle kann man Dächer aus dem Designer aber in das Faltwerk der Baustatik exportieren.
dach-als-faltwerkVideo abspielen
Ein Satteldach mit Mannlast

Mit dem Dachdesigner der Baustatik können verschiedene Dachformen ganz einfach erfasst werden, In diesem Beispiel geht es um ein Satteldach mit einer Mannlast.
satteldach-mannlastVideo abspielen
Sparrendach mit dem Dach-Designer der Baustatik

Die Baustatik enthält einen Dach-Designer mit dem viele zweidimensionale Dachformen sehr schnell eingegeben und berechnet werden können. Dieses Video demonstriert die Eingabe eines Sparrendachs mit diesem Dach-Designer.
sparrendachVideo abspielen