Forum

Verzweigungslast

Bjørn
17.02.2019 17:55
Sehr geehrtes D.I.E.-Team,

gibt es eine Möglichkeit mit eurem Stabwerkprogramm sich einen Verzweigungslastfaktor Alpha chr. ausgeben zu lassen? Oder eine Knicklängenbeiwert Beta? Für die Berechnung eines Stahlrahmens zum Beispiel? Ich habe mir diese Werte bis jetzt immer händisch ermittelt, was bei komplexen Rahmen doch schon mal schnell etwas mühselig werden kann.
Mit freundlichen Grüßen,
Bjørn
A. Wölfer (D.I.E. Software)
18.02.2019 09:45
Hallo Björn,

Knicken wird in unseren Programm direkt nach Th.2 Ordnung unter Ansatz einer Vorverformung berechnet.
Diesen Ansatz haben wir gewählt, weil er auch für beliebige räumliche System verwendbar ist und exakte Ergebnisse liefert.

Mit Verzweigungslastfaktoren und Knicklängenbeiwerten muss man sich auf diese Weise nicht beschäftigen.

Ich hoffe, dass hilft Ihnen weiter.

mfG

A. Wölfer (D.I.E. Software)




Antwort verfassen