BrandeinwirkungBrandeinwirkung

Brandeinwirkungen müssen nur eingeben werden, wenn eine Berechnung nach der Zonenmethode erfolgen soll.
Für jede hier definierte Brandlast wird eine Gruppe von Lastfallgruppen für die Brandbemessung erzeugt. Eine Brandlast muss mindestens eine Brandangriffsrichtung enthalten.

Sie wirkt immer innerhalb eines Stockwerks. Dabei wird ein Stockwerk unten und oben durch Lager in der jeweiligen Richtung begrenzt.
Eigenschaften

Name

Ein eindeutiger Bezeichner für dieses Objekt. Dabei handelt es sich um den Namen, unter dem das Objekt identifiziert wird. Objekte von unterschiedlichem Typ dürfen identische Namen haben.

XPlusXPlus

Brandangriff auf der positiven X-Seite.

XMinusXMinus

Brandangriff auf der negativen X-Seite.

YPlusYPlus

Brandangriff auf der positiven Y-Seite.

YMinusYMinus

Brandangriff auf der negaitiven Y-Seite.

Kommentar

Der Kommentar zu dieser Brandeinwirkung.

Wirkungsbereich

Etage

Die Etage in welcher die Brandlast wirkt. Die unterste Etage hat die Nummer 1.

AuswählenAuswählen

Mehrere Objekte nacheinander erzeugenMehrere Objekte nacheinander erzeugen

Verwandte Informationen: