Einwirkungskombinationen

Einwirkungskombinationen erzeugen

Aus den vorhandenen Lastfällen können bis zu 10 verschiedene Einwirkungskombinationen zusammengestellt werden.
Einwirkungskombinationen erzeugen
Die Lastfälle Wind, Erddruck und Schiefstellung können in den 4 Achsrichtungen auftreten.
Pro Kombination kann nur ein Windlastfall vorkommen, entweder mittig angreifend oder einseitig ausmittig entsprechend DIN 1055, Teil 4, Tabelle 2.
Die Schiefstellung wird in Verbindung mit dem angegebenen Windlastfall gebracht.
Der Erddruck kann pro Windlastfall in jeder Richtung angegeben werden.

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum