BemessungsparameterBemessungsparameter CNR-DT-210

Faktor für die zulässigen Spannungen

Die in der Norm angegebenen zulässigen Spannungen können variiert werden. Ist keine Veränderung erwünscht, können Sie hier einfach 0.0 eingeben. Bei einer Erhöhung der zulässigen Spannungen um 20% ist hier 20.0 einzugeben. Eine Eingabe von -20.0 führt zu einer Verringerung der zulässigen Spannungen um 20%.

Kc

Ein Beiwert zur Berücksichtigung der Art der Konstruktion. Die Bemessungswerte des Tragwiderstandes werden mit diesem Wert multipliziert.

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum