Auswahl spiegelnAuswahl spiegeln

Mit dieser Dialogbox können Sie die Auswahl spiegeln.

Beim spiegeln von Elementen sind ein paar Besonderheiten zu beobachten. So ist es so, das es rein mathematisch nicht möglich ist, aus einem rechtsdrehenden Koordinatensystem ein neues "passendes" Koordinatensystem durch eine Spiegelung zu erzeugen. Wird zum Beispiel ein Faltwerkselement an einer Ebene gespiegelt, auf das die X-Achse des Elementes orthogonal ist, so wird beim gespiegelten Element die X-Achse zwar ebenfalls orthogonal auf die Spiegelebene stehen - die Y-Achse wird aber zur Original A-Achse um 180 Grad verdreht sein. Das kann das erwünschte Verhalten sein - muss es aber nicht. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf lokal angreifende Einwirkungen.

Soll ein spiegelsymmetrisches Bauwerk eingegeben werden so empfiehlt es sich, zunächst den einen Teil des Bauwerkes einzugeben, dann zu spiegeln und sicherzustellen, das alle Koordinatensysteme die gewünschte Lage haben. Erst danach sollten lokale Einwirkungen aufgebracht werden.

Fixpunkt

Hier geben Sie den Punkt an, in dem die Auswahl gespiegelt werden soll. Auf Wunsch können Sie diesen Punkt mit der Schaltfläche 'Auswählen' in der Graphik abgreifen.

Spiegelungsebene

Hier legen Sie die Ebene fest, an der die Auswahl gespiegelt wird.

Kopien anlegen

Im Normalfall wird die Auswahl nur auf Basis der von Ihnen angegebenen Parametern gespiegelt. Wenn Sie diese Option einschalten, wird zusätzlich eine Kopie der Auswahl angelegt.

Verwandte Informationen:


© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum