EinwirkungsartenEinwirkungsarten

Für jeden Lastfall muss seine Einwirkungsart angegeben werden. Diese legt fest, wie der Lastfall in einer Überlagerung berücksichtigt werden soll (Ständige Last, Nutzlast, ...). Weiterhin legt die Einwirkungsart fest, welche Sicherheitsbeiwerte und Kombinationsbeiwerte bei einer Überlagerung berücksichtigt werden sollen.

Da die unterschiedlichen Normen verschiedene Einteilungen der Einwirkungsarten vornehmen, muss für jede zu berechnende Norm eine entsprechende Einwirkungsart gewählt werden. So unterschiedlich die verschiedenen Normen auch sein mögen, sie haben auch viele Gemeinsamkeiten. Eine "Ständige Last" ist eben in jeder Norm eine "Ständige Last". Dasselbe gilt auch für Wind, Schnee und andere.

Nähere Informationen zu den Einwirkungsarten finden Sie im Kapitel Bemessungskonzept.

Verwandte Informationen:


© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum