FahrzeugFahrzeug

Ein Fahrzeug beschreibt die Eigenschaften eines Schwerlastwagens, LKWs oder Gegengewichtsstaplers. Dazu gehören u.a. die Radlasten, Aufstandsflächen und Achsabstände. Es ist möglich eines der üblichen vordefinierten Fahrzeuge zu verwenden, man kann aber für bestimmte Aufgabenstellungen andere Fahrzeuge definieren.

Das Fahrzeug selbst besitzt weder einen bestimmten Ort, noch einen bestimmten Lastfall: Dafür gibt es die Fahrzeug-Einwirkungen, das sind spezielle Einwirkungen auf Faltwerkselemente, die das Fahrzeug mit einem Ort und einem Lastfall verknüpfen.
Eigenschaften

Name

Ein eindeutiger Bezeichner für dieses Fahrzeug. Dabei handelt es sich um den Namen, unter dem das Fahrzeug identifiziert wird. Objekte von unterschiedlichem Typ dürfen identische Namen haben.

Schwingbeiwert

Der Schwingbeiwert mit dem die einzelnen Radlasten multipliziert werden. (Nicht jedoch der Lastabzug.)

Lastabzug

Gibt an eine Last in [kN/m²] an, die über die Fahrzeugfläche abgezogen wird. Der Abzug erfolgt dabei so, das der eingegebene Wert in negativer Z-Richtung des lokalen Koordinatensystems aufgebracht wird. Der Wert ist also im allgemeinen positiv anzugeben. (Der Schwingbeiwert hat hierauf keinen Einfluss, der Lastabzug wird also nicht mit dem Schwingbeiwert multipliziert.)

Lasteintragungsbreite

Die Lasteintragungsbreite, um welche die Aufstandsflächen in jede Richtung vergrößert werden. [cm]
Hierdurch wird das Fahrzeug mit den Eigenschaften eines vordefinierten Typs initialisiert.
Dazu gehören die dreiachsigen Schwerlastwagen SLW 30 und SLW 60,
die zweiachsigen LKWs 3, 6, 9, 12 und 16,
sowie die als einachsig betrachteten Gegengewichtsstapler G1 bis G6.
Die Eigenschaften des Fahrzeugs können anschließend verändert werden, um das Fahrzeug besonderen Gegebenheiten anzupassen.

Radlast vorne

Gibt die Last an, die auf jeder Seite der vorderen Achse wirkt. [kN]

Aufstandsbreite vorne

Gibt an wie breit die Aufstandsfäche auf jeder Seite der Vorderachse ist. [cm]

Radlast hinten

Gibt die Last an, die auf jeder Seite der mittleren und hinteren Achsen wirkt. [kN]

Aufstandsbreite hinten

Gibt an wie breit die Aufstandsfäche auf jeder Seite der Hinterachse (bzw. mittleren Achse) ist. [cm]

Aufstandslänge

Gibt an wie Lang jede einzelne Aufstandsfläche ist, entlang der Fahrtrichtung. [cm]

Anzahl der Achsen

Gibt an wieviele Achsen das Fahrzeug besitzt.

Achsabstand

Gibt an wie weit die Achsen des Fahlzeugs voneinander entfernt sind. [m]

Achsbreite

Gibt die Breite der Achse an, gemessen jeweils von der Mitte des Reifens bzw der Reifen. [m]

Fahrzeugbreite

Gibt die Breite des gesamten Fahrzeugs an. [m]

Fahrzeuglänge

Gibt die Länge des gesamten Fahrzeugs an. [m]

Einwirkungsart aller zugehörigen Lastfälle bearbeitenEinwirkungsart aller zugehörigen Lastfälle bearbeiten

Hierüber läßt sich die Einwirkungsart aller Lastfälle bearbeiten, die zu Einwirkungen dieses Fahrzeugs gehören.

Kommentar

Der Kommentar zu diesem Fahrzeug

Mehrere Objekte nacheinander erzeugenMehrere Objekte nacheinander erzeugen


© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum