Exzenter bei Unterzügen

Diese Seite beschreibt die Ermittlung des Exzenters für einen Plattenbalkenquerschnitt, bei dem der Steg sowohl oben als auch unten aus der Platte herausragt.

Unter/Überzug

UnterÜberzug
bsStegbreite30
hpPlattenhöhe120
hsSteghöhe100
hGesamthöhe120
dhÜberstand oben30
AsStegflächebs*hs30*1003000
IpPlattenträgheitsmomentbs*hp*hp*hp/1230*20*20*20/1220.000
IsStegträgheitsmomentbs*h*h*h/1230*120*120*120/124.320.000
I,PlattenbalkenDas Eigenheitsträgheitsmoment der Platte ist schon bei den FEM Elementen berücksichtigt und wird von dem Trägheitsmoment des Plattenbalkenquerschnitts abgezogen.Is-Ip4.320.000 - 20.0004.300.000
ezSchwerpunktsabstand Steg Plattenquerschnitth - dh - hs/2 - hPlatte/2120 -30 - 100/2 - 20/220

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum