Steineranteil bei Unterzügen

Diese Seite beschreibt die Ermittlung der Gesamtsteifigkeit für einen Plattenbalkenquerschnitt mit untenliegendem Steg.

Unterzug

Unterzug
bpPlattenbreite
hpPlattenhöhe
ApPlattenflächeApApAp
IpPlattenträgheitsmomentIpIpIp
bsStegbreite
hsSteghöhe
AsStegflächeAsAsAs
IsStegträgheitsmomentIsIsIs
zsSchwerpunktsabstand von Oberkantezszszs
epSchwerpunktsabstand Platte Gesamtquerschnittepepep
IpSSteineranteil PlatteipSipSipS
esSchwerpunktsabstand Steg Gesamtquerschnitteseses
IsSSteineranteil StegisSisSisS
IgesGesamtträgheitsmomentigesigesiges
Das Gesamtträgheitsmoment wird in den Schwerpunkt der Platte verschoben. Dies geschieht über den Ansatz des Steineranteils.
AgesGesamtflächeigesigesiges
egesSchwerpunktsabstand Gesamtquerschnitt Plattenachseiegsegeseges
IgesSSteineranteil GesamtquerschnittigesSigesSigesS
IgesamtGesamtträgheitsmoment bezogen auf die Plattenachseigesamtigesamtigesamt
IpblDas Eigenheitsträgheitsmoment der Platte ist schon bei den FEM Elementen berücksichtigt und wird von dem Trägheitsmoment des Plattenbalkenquerschnitts abgezogen.ipblipblipbl

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum