Vergleichsspannungen in Flächenelementen

Die gleichzeitige Wirkung der Normalspannungen und Schubspannungen wird durch die Berechnung der Vergleichsspannungen berücksichtigt. Folgende Vergleichsspannungen werden ermittelt:
plusPositive Seite des Elementes. Dies ist die Richtung, in die die Z-Achse des lokalen Koordinatensystems zeigt.

minusNegative Seite des Elementes. Entgegen der Richtung der Z-Achse des lokalen Koordinatensystems.

mitteMitte des Elementes.