BemessungsparameterBemessungsparameter

System Lastfälle

Grundbau Lastfall

Hier legen Sie fest, für welchen Grundbaulastfall die Berechnung durchgeführt werden soll.
  • Lastfall 1:
  • Lastfall 2:
  • Lastfall 3:

γ, G, Lf1

γ der ständigen Einwirkungen im Lastfall 1 [-]

γ, Q, Lf1

γ der veränderlichen Einwirkungen im Lastfall 1 [-]

γ, G, Lf2

γ der ständigen Einwirkungen im Lastfall 2 [-]

γ, Q, Lf2

γ der veränderlichen Einwirkungen im Lastfall 2 [-]

γ, G, Lf3

γ der ständigen Einwirkungen im Lastfall 3 [-]

γ, Q, Lf3

γ der veränderlichen Einwirkungen im Lastfall 3 [-]

Material

Legt das Material der Spundwand fest.

Profil

Legt das Profil der Spundwand fest. Sie können Spundwand und Trägerbohlwandprofile auswählen.

Abstand der Bohlträger

Achsabstand der Bohlträger [m]

Faktor

Hier geben Sie den Faktor an, um den die Breite der Bohlträger für den passiven Erddruck zu vergrößern ist.
Weißenbach A.: Der Erdwiderstand vor schmalen Druckflächen (Die Bautechnik (1962) H.6)
Der Boden unterhalb der Aushubsohle kann bei Bohlträgerwänden mit als Auflager herangezogen.
Zur Ermittlung der Rammtiefe kann dabei die Breite (schmale Druckfläche) der Bohlträger vergrößert werden. Bei einem Faktor von 2 wird die 2-fache Breite des Bohlträgerprofils auf der passiven (linken) Seite zur Ermittlung der Rammtiefe herangezogen.

zulässige Durchbiegungen

Felddurchbiegung

zul. Durchbiegung im Feld [-]

Kragarmdurchbiegung

zul. Durchbiegung am Kragarm [-]

Wandneigung

Wandneigung [°]
Die Wandneigung ist im Uhrzeigersinn positiv.

Fußlager

FxFeder

Federsteifigkeit in X-Richtung [kN/m]

FestFest

FreiFrei

FzFeder

Federsteifigkeit in Z-Richtung [kN/m]

FestFest

FreiFrei

MyFeder

Drehfedersteifigkeit um die Y-Achse [kNm/rad]

FestFest

FreiFrei

Nachweis der Vertikalkräfte nach EAB EB 9 4.1A

Nachweis führen

Hier stellen sie ein, ob der Nachweis durchgeführt werden soll.

Sicherheit

Geben Sie hier die erforderliche Sicherheit für diesen Nachweis ein.

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum