Forum

XPLA

ThomasS
11.01.2007 17:45

Hallo,


der Versuch die V,Ed - Werte ( Erf. Plattenbew. -> Querkr. V,Ed ) in Ergebnislinien auszugeben funktioniert bei mir nicht.


Es erscheinen nur unbeschriftete Spikes.


Grüsse


Thomas Schütze.

j.busch
11.01.2007 18:42

Das funktioniert wohl generell (leider) nicht, auch die Darstellung der Bügelbewehrung funktioniert nicht.
Man kann nur die Querkräfte qx und qy in Ergebnislinien ausgeben, muss dann aber auf max/min achten!


Außerdem muss man bedenken, dass die Querkraftergebnisse in Ergebnislinien z.B. neben Linienlagern nur dann einen Sinn machen, wenn zwischen der Ergebnislinie und dem Linienlager noch eine Knotenreihe liegt, das Netz also eng genug ist.
Die Ergebnisse in der Ergebnislinie interpolierte Werte zwischen den Knoten beidseits dieser Linie. Wenn nun auf einer Seite die Querkraft-Ergebnisse genau auf dem Linienlager in die Interpolation eingehen, ergibt sich kein brauchbares Ergebnis, weil die Querkräfte genau auf gelagerten Linien unbrauchbar sind.


Dipl.-Ing. J.Busch


 


 


 


 


 

ThomasS
12.01.2007 09:18

Hallo Herr Busch,


danke für die Antwort und für den Tipp.


Das Problem taucht auf z.B. bei dickeren Bodenplatten neben hochbelastetetn Wänden.


Da lohnt sich eine genauere Untersuchung der Querkräfte/Schubbew. an der maßgeblichen Stelle d vom Auflagerrand.


Deshalb die Krücke mit den Ergebnislinien.


Frage an die Köllegen: Wie geht ihr mit o.g. Bemessungsaufgabe um?


Grüsse


Thomas Schütze.

Unbekannt
12.01.2007 10:51

Hallo Herr Schütze, hallo Herr Busch,
es ist richtig das eine Darstellung von V,Ed in Ergebnislinien bei Xpla nicht möglich ist.


Bei der Entwicklung des neuen Programms Baustatik haben wir dieses Manko
beseitigt, hier können alle Flächenergebnisse auch in einer Ergebnislinie dargestellt
werden.

Das Programm Baustatik steht allen Kunden von D.I.E. als Beta-Version
zur freien Nutzung zur Verfügung.
Wollen Sie das Programm mal testen, schicken Sie uns einfach eine Mail an
dk [at]die.de



D.I.E. Software
Andreas Glücks



 

Antwort verfassen