Forum

Update fürs Beta

Thomas Wölfer
21.12.2006 19:43
Es wird in kürze (innerhalb der nächsten Stunde etwa) ein Update fürs Beta geben. (Die AutoUpdate Funktion wird das automatisch herunterladen, sofern Sie eine Verbindung mit dem Internet haben.), ansonsten befindet sich das File an gewohnter Stelle zum download. Wir haben ein paar der "dringlicheren" Probleme beseitigt. Am ärgerlichsten war, das man teilweise die Dialoge für Überlagerungsergebnisse und Bemessungsergebnisse nicht anzeigen konnte: Das und ein paar andere Dinge sind damit raus.
Thomas Wölfer
22.12.2006 18:20

Die Updates werden im Hintergrund heruntergeladen, während 'DIE Baustatik' ausgeführt wird. Wir verwenden dabei den 'Bits' Service, der auch von Windows-Update (und Microsoft Update) verwendet wird. Das bedeutet, es wird nun dann Bandbreite verwendet, wenn die nicht für was anderes gebraucht wird. M.a.w.: Wenn Sie gerade mit dem Internet verbunden sind und z.b. eine Datei herunterladen, dann wird die Download-Geschwindigkeit nicht von den automatischen Updates verschlechtert.


Wenn momentan ein Download eines automatischen Updates läuft, dann erscheint eine entsprechende Meldung beim Start des Programms im Meldungsfenster. Ist das Update fertig heruntergeladen, dann erscheint ebenfalls eine Meldung. Diese letzte Meldung erscheint momentan auch im Meldungsfenster, wird später aber eigenes Meldungsfenster erscheinen, damit man die Meldung nicht so leicht übersehen kann.


Wenn das Update komplett runtergeladen wurde befindet sich die Datei mit dem Update auf Ihrem Desktop. Sie können 'Baustatik' dann beenden und das Update installieren. Das muss mit administrativen Rechten geschehen.


Wenn Sie nicht möchten, das die Updates automatisch heruntergeladen werden, dann kann man das unter Optionen -> Einstellungen -> Allgemeines -> Programmstart -> Automatische Updates ausschalten. Das macht aber zumindest jetzt während der Testphase nicht viel Sinn: Wir werden relativ häufig Updates veröffentlichen die auf Probleme eingehen, die im Test aufgefallen sind.


-thomas woelfer
d.i.e. software

Antwort verfassen