Forum

ebener Rahmen mit Durchlaufträger

KeRo
15.05.2010 19:34
Hallo liebes D.I.E.-Team,

ich arbeite erst seit sehr kurzer Zeit mit der Software, und versuche gerade ein ebenen Rahmen zu berechnen.
Dabei handelt es sich um ein Einfeldträger auf 2 Stützen mit Kragarm, wobei es sich bei dem Träger um ein Durchlaufträger handeln soll. Bisher schaff ich es nur den Einfeldträger und den Kragarm durch ein Knoten zu trennen.
Thomas Wölfer
17.05.2010 22:57

Hallo KeRo.


Mir ist Ihre Frage um ehrlich zu sein nicht klar. Was genau ist denn das Problem?


Zunächst einmal kann man mit dem ebenen Rahmen natürlich einen Durchlaufträger rechnen: Das ist mit dem Durchlaufträger-Dokument der Baustatik viel einfacher...


Wenn Sie den Durchlaufträger aber mit dem ebenen Rahmen rechnen wollen, dann müssen Sie für jedes Feld einen eigenen Stab definieren: Lagerungnen können Sie immer nur an Knoten anbringen, und die befinden sich jeweils am Anfang und Ende eines Stabes.


Falls das nicht wirklich weiterhilft: Bitte formulieren Sie Ihre Frage doch nochmals etwas ausführlicher...
-thomas woelfer


 

Antwort verfassen