Forum

FEM-Plattenberechnung

Thomas Wölfer
21.12.2009 12:20

Von: Thamburt


bei der Erstellung der Platte ist folgendes Problem aufgetretten:


Ich wollte die Platte teilen, dieser Befehl ist auch da, bloß es schein nicht zu funktionieren. Die Schere erkennt die Knoten an der Stelle wo ich schneiden möchte nicht, sonder es springt immer wieder auf den Urprung Knoten über. Eine quadratische Platte lässt sich also nur in zwei dreiecke teilen und nicht in zwei Rechtecke, was muss ich machen


damit es funktionier. Danke!



----------------------
(thomas woelfer: ich habe nicht die Original-Nachricht veröffentlicht, sondern eine Kopie. Grund dafür ist, das das Original wohl mit Word verfasst worden war und eine extrem große Menge an Formatierungsinformationen enthalten hat, die komplett mit veröffentlicht worden wäre, die Nachricht aber praktisch unlesbar gemacht hätte. )

Thomas Wölfer
21.12.2009 12:28

Hallo.


Man kann bei Xpla die Platte nur über Eckpunkte aufteilen: Das heist, das Werkzeug zum aufteilen von Platten rastet nur auf Platten-Eckpunkt. Sie müssten also zunächst einen (oder 2, jenachdem, wie sie teilen wollen) Punkte in die Plattenkante(n) einfügen. Danach sollte die Aufteilung so möglich sein, wie Sie sich das vorstellen.


Davon ab: Wenn Sie statt Xpla das neue (aktuelle) Platten-Modul aus der Baustatik verwenden, wäre das nachträgliche bearbeiten von Plattenpolygonen deutlich einfacher. (Dort können Sie die Liste der am Plattenpolygon beteiligten Knoten einfach direkt bearbeiten.)


-thomas woelfer

Antwort verfassen

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum