Forum

Installation von "Baustatik"

rschroedl
04.08.2008 11:22
Sehr geehrtes Forum,
bei den letzten beiden Updates von Baustatik werde ich immer gefragt ob ich die Datei "windows-installer...." überschreiben will. Dabei wird die neue Datei (kann an nur an dem Speicherdatum erkennen) überschrieben.  In dem Baustatik zip ist die Datei zweimal vorhanden. Im Verzeichnis Windowsinstaller...(Stand. 07.09.05) ( und im Verzeichnis "dotnetfx (Stand 23.09.05)). Kann das mal korrigiert werden?

Grüße Roland Schrödl
Thomas Wölfer
04.08.2008 17:58

Hallo Herr Schrödl.


Ich bin mir um ehrlich zu sein nicht ganz im klaren, wer Sie da fragt, ob eine Windows-Installer-Datei überschrieben werden soll. Kann es sein, das das gar nicht im Zuge des installierens, sondern beim auspacken der .ZIP-Datei geschieht? Eingentlich sollte folgendes passieren (und das passiert hier auf den Testsystemen auch): Wenn der Windows-Installer in der richtigen Version vorliegt, passiert gar nichts damit, ansonsten wird er (automatisch) installiert - und zwar eigentlich ohne Rückfrage.


Das zwei Installer im "allgemeinen" Setup drin ist, ist aber Absicht: Das eine ist der Windows Installer 3.1, (den man "grundsätzlich" braucht), das andere ein Service Pack für diesen Installer, das man braucht, wenn man das .Net Framework 2.0 installieren will. Nachdem sich das SP aber nur installieren lässt, wenn Version 3.1 schon vorliegt, sind eben sowohl 3.1 als auch das Service-Pack enthalten.


Wenn Sie nicht das "allgemein" baustatik-setup von der Dowload-Seite herunterladen, sondern das per automatischen Updates heruntergeladene verwenden, dann ist übrigens weder die eine noch die andere Komponente enthalten: Das Setup für automatische Updates ist nämlich deutlich kleiner und besteht nur aus dem setup.exe und dem data.msi, die sich im Wurzelverzeichnis des "grossen" (manuell herunterladbarem) Setups befinden.


-thomas woelfer

rschroedl
05.08.2008 16:42
Sehr geehrter Hr. Wölfer,
es geht tatsächlich um die zip datei. Dort ist der Installer zweimal drin wie beschrieben. Überschrieben wird immer die neuere Datei wenn man nicht aufpaßt.

Grüße Roland Schrödl

Thomas Wölfer
05.08.2008 16:50

In der ZIP-Datei ist der Installer in der Tat zweimal drin: Einmal im Ordner "windowsInstaller3_1" und einmal im Ordner "dotnetfx". Das ist aber wie gesagt absichtlich der Fall. Mir ist auch unklar, wie die eine Datei die anderen überschreiben sollte - sie befinden sich doch in unterschiedlichen Ordnern. Kann es sein, das Sie beim entpacken der ZIP-Datei alle darin enthaltenen Dateien in den gleichen Ordner - ohne Unterordner - entpacken? (Das in Windows XP  und Vista eingebaute ZIP tut dies nicht...)


Unabhängig davon: Es wird wohl im Laufe des Jahres ohnehin eine Änderung am Setup geben (weil wir "vermutlich" eine neue Version des .Net Frameworks verwenden werden) - ich denke, das das Layout der Installations-Zip-Datei dann ohnehin nochmals anders werden wird.


-thomas woelfer

Brode
05.08.2008 17:14

Hallo Herr Schrödl,


Vieleicht mache ich ja etwas verkehrt, aber ich kenne das Problem nicht.


Ich habe heute die Zip-Datei in einen Ordener entpackt und die Setup.exe gestartet, Fertig.


Dieter Brode

rschroedl
05.08.2008 19:23
Sehr geehrter Hr.Wölfer,

das war das Problem. Mein Zip Entpacker hat keine Verzeichnisse erstellt. Ist jetzt geändert. Danke

Grüße Roland Schrödl
Antwort verfassen