Forum

XLIST

Brode
05.07.2006 16:14

Kann es sein, daß das Stahl- und Mattenlistenprogramm XLISt etwas stiefmütterlich behandelt wird? Wie kann es sonst sein, daß man in bestimmten Bezeichnungsfeldern keine Umlaute schreiben kann. Kann es sein, daß das Programm nicht die z.Zt. gültigen Listenmatten berücksichtigt?


Wie kann es passieren, daß das Programm aus eine eingegebenen Matte Q377, L=6,00, B=2,15 im Ausdruck eine Q377, L=5,00, B=2,15 macht??  und mich gegenüber dem Baubetrieb in arge Erklärungsnöte bringt.


Sehr verärgert


Dieter Brode

Unbekannt
05.07.2006 18:21

Sehr geehrter Herr Borde,
ich habe es gerade überprüft, Umlaute (Ä, Ü, Ö, ä, ü, ö) werden
korrekt ausgegeben, (Betriebssystem WIN XP Prof., Drucker von HP).
Können Sie mir bitte eine Beispieldatei mailen, dann werden ich
es bei dieser Datei überprüfen.


Die korrekte Bezeichnung für die aktuell gültige Matte ist Q377A,
Q377 ist die Bezeichnung für Matten vor der Einführung der DIN 1045-1.
Die Matte Q377 gibt es nur in den Abmessungen 5.00 x 2.15m.
Wir haben diese Matte erst mal weiterhin im Programm gelassen
damit "alte" Projekte noch bearbeitet werden können.


Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


Mit freundlichem Gruß aus Oberhausen
Andreas Glücks


D.I.E. Software GmbH
Nettelbeckstr. 5
46149 Oberhausen
FreeCall 0800/DIE Call (0800/343 2255)
Fon 0208/630713
Fax 0208/630714
Mail ag@die.de
Internet www.die.de

Antwort verfassen

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum