Forum

XKSN

P.Santovito
07.12.2007 19:30
Kann der Knicksicherheitsnachweis mit XKSN im Stahlbau nur für doppelsymmetrische Querschnitte durchgeführt werden?
(was ist mit U-Profile, es sind zumindest keine hinterlegt)
Ist es möglich Querschnitte selbst zu definieren und sie in XKSN zu verwenden?
Kann man evt. auch zusammengesetzte Querschnitte definieren, z.B. 2xU oder 2xL?

mfg. P.Santovito
Andreas Wölfer
08.12.2007 14:49
Sehr geehrter Herr Santovito!

Mit XKSN können im Stahlbau nur doppelsymmetrische Querschnitte berechnet werden.
Um den Knicknachweis von Stützen aus anderen Querschnitten, auch zusammengesetzt, zu berechnen,
können Sie das Programm Xfalt aus der Baustatik verwenden.
Dies ist, ebenso wie XKSN, im Work&Cash enthalten.
Es muss aber getrennt installiert werden.

Vielen Grüsse

A. Wölfer (D.I.E. Software)


Antwort verfassen

© 1993 - 2017 D.I.E. CAD und Statik Software GmbH • Impressum