Update Baustatik 1.89, Berücksichtigung von Zugstäben

17. April 2012 16:43

Ausschluss von Zug- und Druckstäben

Zugstäbe sind Stäbe, die nur Zug erhalten können.
Oft werden diese paarweise als sich kreuzende Aussteifung verwendet.

Je nach Laststellung enthält der eine Zug und der andere Druck.
Der Stab, der Druck erhält, wird dann vom Programm wegiteriert.

Bei symetrischen Systemen mit symmetrischer Belastung war es oft so,
dass beide Stäbe gleichzeitig Druck erhielten und wegiteriert wurden.

Dies führte in diesen Fällen zu instabilen Systemen. Der Grund dafür war, dass in einem Iterationsschritt gleichzeitig alle Zugstäbe mit Druck entfernt wurden.
In Zukunft wird pro Iterationsschritt nur noch jeweils ein einziger Zugstab entfernt.
Dies sollte die Problematik der Instabilität weitestgehend beseitigen.

In dem folgenden Beispiel erkennt man, dass von den beiden Zugstäben nur einer entfernt wurde.

Diese Art der Iteration dauert länger als bisher, da mehr Schritte benötigt werden.
Im Optionsmenu kann eingestellt werden, ob pro Schritt direkt alle oder nur ein Zugstab entfernt wird.

 

Tags:

Baustatik | Updates

Calendar

<<  September 2014  >>
MoDiMiDoFrSaSo
25262728293031
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345

View posts in large calendar