Phishing Mails für Statiker

31. Januar 2006 17:41

Letzte Zeit treffen bei mir immer mehr von diesen Phishing-Mails ein.

Die Texte werden immer länger und die Erklärungen immer umfangreicher. Ich kann mir schon gut vorstellen, dass da so macher, der zur Zeit von Hartz4 leben muss, hierin einen Ausweg sieht.

Das lustige ist, dass diese Mails an "Personalabteilung@..", "Abteilung@...", usw. verschickt werden.

Hier einmal die Mail, die heute 6 mal bei mir angekommen ist.

Ab hier ZITAT:

Guten Tag!

Wissen Sie, wie kann man 3-5 Stunden pro Woche arbeiten und Geld verdienen,
dabei 0 Dollars investiert zu haben?
Wenn Sie ein bisschen Freizeit haben und nebenbei Bargeld verdienen wollen,
dann empfehle ich Ihnen 50 Sekunden darauf zu verwenden und diesen Brief zu
lesen.

Mein Name ist Andrew Timoti. Ich bin der Vorstandsvorsitzende von PSA der
Hauptprovider vom Online-Zahlungssystem für  Businessgeschäfte. Wir befinden
uns in Spanien.

Wir arbeiten mit den Korporativkunden in den USA, UK, Australien und
anderen Ländern. Einige von ihnen vorziehen telegrafische Geldüberweisungen
zu benutzen, aber wir können internationale Geldüberweisungen nicht
akzeptieren, weil Gebühren sehr hoch sind. Die Gebühren für internationale
Geldüberweisungen, die eine Firma in Spanien leistet, sind sehr hoch. Und
die von einer Privatperson geleisteten Gebühren für internationale
Geldüberweisungen sind viel niedriger, deshalb brauchen wir internationale
Manager. Für Sie ist es ein legaler Weg Geld zu verdienen. Und für uns ist
es ein legaler Weg, diesen hohen Gebühren auszuweichen.

Internationale Manager müssen:

+ nur 2-4 Stunden pro Woche in der gewünschten Zeit arbeiten
+Einweisungen von unseren Kunden bekommen und verarbeiten
+über alle neuen Zahlungen berichten

Das ist absolut legales Businessgeschäft (wir sind 2 Jahre auf diesem
Markt).
Das Einkommen beträgt $1800-$4300 pro Monat.

Der Support und das Training sind völlig von unserer Firma angeboten, keine
Zahlungen werden erfordert.

Wir haben 9 freie Arbeitsstellen im Moment.

Bitte, kontaktieren Sie uns, ohne sich lange zu bedenken, per Telefon oder
E-Mail.

Sie brauchen keine Investitionen, um sich uns anzuschließen. Also, Sie
können schon heute beantragen. Jetzt schicken Sie die folgende Information
und wir leiten Sie zum nächsten Schritt.

Für operative und vertrauliche Verhandlung schicken Sie bitte eine E-Mail
mit Ihrem Lebenslauf an unsere Adresse: apply@psa4you.net.
Vergessen Sie bitte nicht folgende wichtige Information über Sie beizufügen
(die mit dem Sternzeichnen markierten Felder sind nicht obligatorisch, die
anderen Felder müssen ausgefüllt werden):

1. Ihr Vollname:
2. Ihr Land:
3. Ihre volle Adresse:
4. Ihre Handynummer:
5. Ihre Festnetznummer:
6. Ihre dienstliche Kontaktnummer oder Fax (*):
7. Ihre aktuelle E-Mail Adresse(n):
8. Sind Sie bereit, den Vertrag mit unserer Firma zu unterschreiben? (muss
"Ja" sein)
9. Sind Sie bereit, die Geldüberweisungen auf Ihr Bankkonto oder Ihre
Kreditkarte zu akzeptieren? (muss "Ja" sein)
 
Wenn Sie diese E-Mail irrtümlich bekommen haben und in der Zukunft wollen
Sie nicht Notizen von uns haben, dann schicken Sie bitte eine Mitteilung an
diese Adresse:
remove@psa4you.net
Anspruchsvolle Berichte an diese Adresse zu schicken: abuse@psa4you.net

Falls Ihre Fragen in der FAQ Abteilung (unten)nicht beantwortet sind,
kontaktieren Sie bitte mit unserer Supportabteilung an: apply@psa4you.net

 

Häufig gestellte Fragen:

Frage 1: Wozu brauchen Sie mich?
Antwort: Wir sind froh, Sie zu informieren, dass unsere Weise die
Transaktionen zu machen, wie bei Western Union oder Money Gram, uns hilft,
einige Steuer unserer Finanzmanager auszuweichen. Einfach gesagt, alle
Steuer für Ihre Ortsbehörde sind schon bezahlt, bevor das Guthaben auf Ihr
Bankkonto vorhanden ist. Außerdem brauchen Sie nicht, Ihren Profit in den
Steuerkarten anzuzeigen. Aber wenn Sie trotzdem vorziehen, die Steuer selbst
zu bezahlen, dann können Sie es machen (stellen Sie bitte Fragen an unseren
Support für zusätzliche Information). Aber beachten Sie bitte, dass die
Zahlungen, die als "kommerziell" bezeichnet werden, geringer sind und mehr
Zeit und Anstrengung brauchen, akzeptiert zu werden. Deshalb empfehlen wir
immer diese Überweisungen als "privat" anzugeben, als ob es für Ihren Freund
oder Ihren Familienangehörigen wäre.

 Frage 2: Warum wird es empfohlen, die Einzahlungen als "privat"
anzuzeigen?

Antwort: Wenn Sie vorziehen, die Steuer selbst zu bezahlen, können Sie das
machen (stellen Sie bitte Fragen an unseren Support für zusätzliche
Information).
Aber beachten Sie bitte, dass die Zahlungen, die als "kommerziell"
bezeichnet werden, geringer sind und mehr Zeit und Anstrengung brauchen,
akzeptiert zu werden. Deshalb empfehlen wir immer diese Überweisungen als
"privat" anzugeben, als ob es für Ihren Freund oder Ihren
Familienangehörigen wäre.

 Frage 3: Wozu brauchen Sie mich? Warum machen Sie die Überweisungen nicht
selbst und behalten damit die Kommission nicht?

Antwort: Wenn wir im Grossen und Ganzen von unserem Job reden, haben wir
dieses Schema der Zahlungen darum begründet, weil es viel schneller ist, als
direkte Bankverbindung. Unser Kunde will eine Zahlung auf Ihr Konto leisten.
Sie haben nur Ihre Bank zu besuchen und dieses Geld einzunehmen. Danach
brauchen Sie innerhalb von 12 Stunden ins Büro von Western Union oder von
Money Gram zu gehen und dieses Bargeld zu übergeben, um diese Geldgeschäft
schnell zu machen. Wir werden Ihnen die Information über Empfänger für jede
Transaktion geben. Glauben Sie, dass die Bargeldeinnahme von Ihrem Bankkonto
oder die Benutzung der Western Union Transaktionen illegal ist?
Dieses Schema der Transaktionen hilft uns die Zahlungen schneller zu machen
und die beiden Seiten, Sie und wir, können das Geld auch schneller machen.
Wenn wir versuchen, das selbst zu machen, stellen Sie sich vor, wie teuer
das wäre - hundert Büros (Tische, Stühle, Computer, Telefon-, Faxverbindung
und das andere Zeug). Unser Schema hilft uns unsere Kosten zu verringern und
erlaubt uns die große Kommission für unsere Manager zu bezahlen.

Frage 4: Wie viele Überweisungen kann ich pro Tag / Woche / Monat machen?

Antwort: Das kommt auf das Auftragsvolumen. Das kann von einer Überweisung
pro Woche bis einige Überweisungen pro Tag sein. Wir benachrichtigen Sie
über die Zahl der Überweisungen zuvor, als die Überweisungen an Sie gesendet
werden.

Frage 5: Was noch kann ich für Ihre Firma machen?
Antwort: Exakte Arbeit reicht es.

Frage 6: Kann ich Sie meinen Freunden empfehlen?
Antwort: Ja, natürlich.
 
Frage 7: In welcher Währung werde ich das Geld erhalten? In welcher Währung
wird es gesendet? Ist das nötig, die Währung zu wechseln?

 Antwort: Sie werden das Geld in der gleichen Währung senden, in der Sie
das Geld erhalten haben.

Frage 8: Wer bezahlt den Geldversand? Ist es nicht zu teuer, Western Union
oder Money Gram zu benutzen? Wird es von meiner Kommission abgezogen?

Antwort: Die Kosten für die Geldüberweisungen werden von unserer Firma
bezahlt. Gar nichts wird von Ihrer Kommission abgezogen; Sie erhalten die
vereinbarte Summe exakt.

Frage 9: Ich möchte den Vertrag Ihrer Firma mit dem Siegel und mit der
Unterschrift des Vorstandsvorsitzenden bekommen.
Antwort: Natürlich ist unser Support bereit, Ihnen den Vertrag nach dem
ersten Antrag zu schicken.

 Frage 10: Ist es legal?

Antwort: Ja, unser Geschäft ist absolut legal. Das ist schon unser zweites
Jahr auf dem Markt.
 
Frage 11: Ich habe keine Hochbildung im finanziellen Bereich. Ist das
wichtig?

Antwort: Nein, Sie brauchen nicht, Hochbildung zu haben.
 
Frage 12: Arbeiten Sie nur in den USA?
Antwort: Nein, wir arbeiten auch mit Australien, Großbritannien, Europa.
 
Frage 13: Führen Sie bitte ein Beispiel vom Jobprozess ein.
Antwort:
1. Ein Kunde aus Ihrem Land findet eine Firma in London, GB (zum Beispiel)
und will etwas kaufen.
2. Die Firma fragt uns über einen Manager in Ihrem Land und wir finden Sie.
3. Wir geben dem Kunden Ihre Bankdaten, um die Zahlung an Sie zu leisten.
4. Der Kunde macht die Zahlung an Sie und benachrichtigt uns.
5. Wir informieren die Firma, dass die Zahlung gemacht ist.
6. Die Firma gibt uns den Vornamen und den Familiennamen von ihrem
Vertreter, der das Geld erhalten muss. Zum Beispiel: Vorname Familienname,
in London, GB.
7. Wir schicken eine E-Mail an Sie, wie diese: Für Sie ist eine
Geldüberweisung gemacht. Ihre Summe beträgt XXXX USD. Sie sollen das an
Vorname Familienname, in London, GB überweisen.
8. Sie nehmen das Bargeld ein und schicken es an Vorname Familienname, in
London, GB.
9. Sie schicken an uns die Quittung über den Geldtransfer.
10. Wir übergeben die Quittung der Firma und sie erhält das Geld.

Frage 14: Ich würde sehr gern mehr Information über Ihre Firma haben.
 
Antwort: PSA wurde im September 2004 von einem Studenten der Fakultät für
Economics in Oxford gegründet. Während die ganze Mehrheit von seinen
Freunden reiche Eltern hatte, konnte er damit nicht prahlen. Deswegen dachte
er in der Freizeit daran, wie er das Geld erwerben kann.
Er bemerkte, dass viele Freunde von ihm beim Einkauf der Kleidung oder
Geräte ein bisschen dafür überzahlten. Von anderer Seite waren das die
Leute, die überhaupt nicht wünschten einkaufen zu gehen, Preise zu erlernen
und das einträglichste Angebot zu wählen. Die Idee verwirklichte sich und
der Student eröffnete eine kleine Internet-Firma, die PSA heißt und bis
heute funktioniert.
Seit dem Moment der Gründung ist die Firma bedeutend angewachsen, die
Mannschaft hat die Zahl der angebotenen Servicedienste zugenommen und viele
Länder sind näher geworden. Aber die Anfangsidee ist dieselbe geblieben: den
Leuten zu helfen, die Waren von hohem Qualität von überall in der ganzen
Welt für den günstigen Preis und mit dem besten Service zu bekommen.

Frage 15: Haben Sie Zertifikate oder Lizenzen?
Antwort: Ja, wir haben alle erforderlichen Unterlagen und sind bereit Ihnen
sie zur Verfügung zu stellen, falls Sie den ersten Auftrag machen.

Guten Tag!

Wissen Sie, wie kann man 3-5 Stunden pro Woche arbeiten und Geld verdienen,
dabei 0 Dollars investiert zu haben?
Wenn Sie ein bisschen Freizeit haben und nebenbei Bargeld verdienen wollen,
dann empfehle ich Ihnen 50 Sekunden darauf zu verwenden und diesen Brief zu
lesen.

Mein Name ist Andrew Timoti. Ich bin der Vorstandsvorsitzende von PSA der
Hauptprovider vom Online-Zahlungssystem für  Businessgeschäfte. Wir befinden
uns in Spanien.

Wir arbeiten mit den Korporativkunden in den USA, UK, Australien und
anderen Ländern. Einige von ihnen vorziehen telegrafische Geldüberweisungen
zu benutzen, aber wir können internationale Geldüberweisungen nicht
akzeptieren, weil Gebühren sehr hoch sind. Die Gebühren für internationale
Geldüberweisungen, die eine Firma in Spanien leistet, sind sehr hoch. Und
die von einer Privatperson geleisteten Gebühren für internationale
Geldüberweisungen sind viel niedriger, deshalb brauchen wir internationale
Manager. Für Sie ist es ein legaler Weg Geld zu verdienen. Und für uns ist
es ein legaler Weg, diesen hohen Gebühren auszuweichen.

Internationale Manager müssen:

+ nur 2-4 Stunden pro Woche in der gewünschten Zeit arbeiten
+Einweisungen von unseren Kunden bekommen und verarbeiten
+über alle neuen Zahlungen berichten

Das ist absolut legales Businessgeschäft (wir sind 2 Jahre auf diesem
Markt).
Das Einkommen beträgt $1800-$4300 pro Monat.

Der Support und das Training sind völlig von unserer Firma angeboten, keine
Zahlungen werden erfordert.

Wir haben 9 freie Arbeitsstellen im Moment.

Bitte, kontaktieren Sie uns, ohne sich lange zu bedenken, per Telefon oder
E-Mail.

Sie brauchen keine Investitionen, um sich uns anzuschließen. Also, Sie
können schon heute beantragen. Jetzt schicken Sie die folgende Information
und wir leiten Sie zum nächsten Schritt.

Für operative und vertrauliche Verhandlung schicken Sie bitte eine E-Mail
mit Ihrem Lebenslauf an unsere Adresse: apply@psa4you.net.
Vergessen Sie bitte nicht folgende wichtige Information über Sie beizufügen
(die mit dem Sternzeichnen markierten Felder sind nicht obligatorisch, die
anderen Felder müssen ausgefüllt werden):

1. Ihr Vollname:
2. Ihr Land:
3. Ihre volle Adresse:
4. Ihre Handynummer:
5. Ihre Festnetznummer:
6. Ihre dienstliche Kontaktnummer oder Fax (*):
7. Ihre aktuelle E-Mail Adresse(n):
8. Sind Sie bereit, den Vertrag mit unserer Firma zu unterschreiben? (muss
"Ja" sein)
9. Sind Sie bereit, die Geldüberweisungen auf Ihr Bankkonto oder Ihre
Kreditkarte zu akzeptieren? (muss "Ja" sein)
 
Wenn Sie diese E-Mail irrtümlich bekommen haben und in der Zukunft wollen
Sie nicht Notizen von uns haben, dann schicken Sie bitte eine Mitteilung an
diese Adresse:
remove@psa4you.net
Anspruchsvolle Berichte an diese Adresse zu schicken: abuse@psa4you.net

Falls Ihre Fragen in der FAQ Abteilung (unten)nicht beantwortet sind,
kontaktieren Sie bitte mit unserer Supportabteilung an: apply@psa4you.net

 

Häufig gestellte Fragen:

Frage 1: Wozu brauchen Sie mich?
Antwort: Wir sind froh, Sie zu informieren, dass unsere Weise die
Transaktionen zu machen, wie bei Western Union oder Money Gram, uns hilft,
einige Steuer unserer Finanzmanager auszuweichen. Einfach gesagt, alle
Steuer für Ihre Ortsbehörde sind schon bezahlt, bevor das Guthaben auf Ihr
Bankkonto vorhanden ist. Außerdem brauchen Sie nicht, Ihren Profit in den
Steuerkarten anzuzeigen. Aber wenn Sie trotzdem vorziehen, die Steuer selbst
zu bezahlen, dann können Sie es machen (stellen Sie bitte Fragen an unseren
Support für zusätzliche Information). Aber beachten Sie bitte, dass die
Zahlungen, die als "kommerziell" bezeichnet werden, geringer sind und mehr
Zeit und Anstrengung brauchen, akzeptiert zu werden. Deshalb empfehlen wir
immer diese Überweisungen als "privat" anzugeben, als ob es für Ihren Freund
oder Ihren Familienangehörigen wäre.

 Frage 2: Warum wird es empfohlen, die Einzahlungen als "privat"
anzuzeigen?

Antwort: Wenn Sie vorziehen, die Steuer selbst zu bezahlen, können Sie das
machen (stellen Sie bitte Fragen an unseren Support für zusätzliche
Information).
Aber beachten Sie bitte, dass die Zahlungen, die als "kommerziell"
bezeichnet werden, geringer sind und mehr Zeit und Anstrengung brauchen,
akzeptiert zu werden. Deshalb empfehlen wir immer diese Überweisungen als
"privat" anzugeben, als ob es für Ihren Freund oder Ihren
Familienangehörigen wäre.

 Frage 3: Wozu brauchen Sie mich? Warum machen Sie die Überweisungen nicht
selbst und behalten damit die Kommission nicht?

Antwort: Wenn wir im Grossen und Ganzen von unserem Job reden, haben wir
dieses Schema der Zahlungen darum begründet, weil es viel schneller ist, als
direkte Bankverbindung. Unser Kunde will eine Zahlung auf Ihr Konto leisten.
Sie haben nur Ihre Bank zu besuchen und dieses Geld einzunehmen. Danach
brauchen Sie innerhalb von 12 Stunden ins Büro von Western Union oder von
Money Gram zu gehen und dieses Bargeld zu übergeben, um diese Geldgeschäft
schnell zu machen. Wir werden Ihnen die Information über Empfänger für jede
Transaktion geben. Glauben Sie, dass die Bargeldeinnahme von Ihrem Bankkonto
oder die Benutzung der Western Union Transaktionen illegal ist?
Dieses Schema der Transaktionen hilft uns die Zahlungen schneller zu machen
und die beiden Seiten, Sie und wir, können das Geld auch schneller machen.
Wenn wir versuchen, das selbst zu machen, stellen Sie sich vor, wie teuer
das wäre - hundert Büros (Tische, Stühle, Computer, Telefon-, Faxverbindung
und das andere Zeug). Unser Schema hilft uns unsere Kosten zu verringern und
erlaubt uns die große Kommission für unsere Manager zu bezahlen.

Frage 4: Wie viele Überweisungen kann ich pro Tag / Woche / Monat machen?

Antwort: Das kommt auf das Auftragsvolumen. Das kann von einer Überweisung
pro Woche bis einige Überweisungen pro Tag sein. Wir benachrichtigen Sie
über die Zahl der Überweisungen zuvor, als die Überweisungen an Sie gesendet
werden.

Frage 5: Was noch kann ich für Ihre Firma machen?
Antwort: Exakte Arbeit reicht es.

Frage 6: Kann ich Sie meinen Freunden empfehlen?
Antwort: Ja, natürlich.
 
Frage 7: In welcher Währung werde ich das Geld erhalten? In welcher Währung
wird es gesendet? Ist das nötig, die Währung zu wechseln?

 Antwort: Sie werden das Geld in der gleichen Währung senden, in der Sie
das Geld erhalten haben.

Frage 8: Wer bezahlt den Geldversand? Ist es nicht zu teuer, Western Union
oder Money Gram zu benutzen? Wird es von meiner Kommission abgezogen?

Antwort: Die Kosten für die Geldüberweisungen werden von unserer Firma
bezahlt. Gar nichts wird von Ihrer Kommission abgezogen; Sie erhalten die
vereinbarte Summe exakt.

Frage 9: Ich möchte den Vertrag Ihrer Firma mit dem Siegel und mit der
Unterschrift des Vorstandsvorsitzenden bekommen.
Antwort: Natürlich ist unser Support bereit, Ihnen den Vertrag nach dem
ersten Antrag zu schicken.

 Frage 10: Ist es legal?

Antwort: Ja, unser Geschäft ist absolut legal. Das ist schon unser zweites
Jahr auf dem Markt.
 
Frage 11: Ich habe keine Hochbildung im finanziellen Bereich. Ist das
wichtig?

Antwort: Nein, Sie brauchen nicht, Hochbildung zu haben.
 
Frage 12: Arbeiten Sie nur in den USA?
Antwort: Nein, wir arbeiten auch mit Australien, Großbritannien, Europa.
 
Frage 13: Führen Sie bitte ein Beispiel vom Jobprozess ein.
Antwort:
1. Ein Kunde aus Ihrem Land findet eine Firma in London, GB (zum Beispiel)
und will etwas kaufen.
2. Die Firma fragt uns über einen Manager in Ihrem Land und wir finden Sie.
3. Wir geben dem Kunden Ihre Bankdaten, um die Zahlung an Sie zu leisten.
4. Der Kunde macht die Zahlung an Sie und benachrichtigt uns.
5. Wir informieren die Firma, dass die Zahlung gemacht ist.
6. Die Firma gibt uns den Vornamen und den Familiennamen von ihrem
Vertreter, der das Geld erhalten muss. Zum Beispiel: Vorname Familienname,
in London, GB.
7. Wir schicken eine E-Mail an Sie, wie diese: Für Sie ist eine
Geldüberweisung gemacht. Ihre Summe beträgt XXXX USD. Sie sollen das an
Vorname Familienname, in London, GB überweisen.
8. Sie nehmen das Bargeld ein und schicken es an Vorname Familienname, in
London, GB.
9. Sie schicken an uns die Quittung über den Geldtransfer.
10. Wir übergeben die Quittung der Firma und sie erhält das Geld.

Frage 14: Ich würde sehr gern mehr Information über Ihre Firma haben.
 
Antwort: PSA wurde im September 2004 von einem Studenten der Fakultät für
Economics in Oxford gegründet. Während die ganze Mehrheit von seinen
Freunden reiche Eltern hatte, konnte er damit nicht prahlen. Deswegen dachte
er in der Freizeit daran, wie er das Geld erwerben kann.
Er bemerkte, dass viele Freunde von ihm beim Einkauf der Kleidung oder
Geräte ein bisschen dafür überzahlten. Von anderer Seite waren das die
Leute, die überhaupt nicht wünschten einkaufen zu gehen, Preise zu erlernen
und das einträglichste Angebot zu wählen. Die Idee verwirklichte sich und
der Student eröffnete eine kleine Internet-Firma, die PSA heißt und bis
heute funktioniert.
Seit dem Moment der Gründung ist die Firma bedeutend angewachsen, die
Mannschaft hat die Zahl der angebotenen Servicedienste zugenommen und viele
Länder sind näher geworden. Aber die Anfangsidee ist dieselbe geblieben: den
Leuten zu helfen, die Waren von hohem Qualität von überall in der ganzen
Welt für den günstigen Preis und mit dem besten Service zu bekommen.

Frage 15: Haben Sie Zertifikate oder Lizenzen?
Antwort: Ja, wir haben alle erforderlichen Unterlagen und sind bereit Ihnen
sie zur Verfügung zu stellen, falls Sie den ersten Auftrag machen.

 

 

Kommentare

15.01.2009 17:08:10 #

ich, ich

Hallo!!!

Ich möchte meine Daten nicht preisgeben, trotzdem was dazu sagen.

Dieses Geschäft ist wirklich real aber krimineller als es sich überhaupt jemand vorstellen kann.

Das wirkliche Geschäft was hier dahinter steht ist ein ganz anderes.

Durch Phishings Mails sind die Leute an die Daten von Kunden gekommen die online Banking durchführen um jetzt die Konten leeren zu können brauchen diese Leute auch welche die das Geld Empfangen. Alle die sich an diesem Geschäft beteiligen können eines Tages ein böses erwachen erfahren. Die Banken sind nicht blöd Sie können über einen langen Zeitraum alle Transaktionen nachvollziehen. Das heißt wenn Kunde X,Y,Z merkt dass sein Konto geplündert wurde und es bei der Bank anzeigt, holt sich diese das Geld natürlich beim Empfänger zurück. Der Empfänger wiederrum kann dies nicht tun, da er das Geld weiter geschickt hat per Western Union oder Moneygramm. Meist sind die Empfänger mit gefälschten Ausweisen Unterwegs ein Auffinden nicht möglich. Die Drahtzieher sitzen in Afrika, meist in Nigeria oder Osteuropa. Eine gefälschte ID in Afrika kann man schon für 10 Dollar bekommen die ausreicht um das Geld auch abholen zu können.

Ich kann nur allen raten, "Hände weg davon". Das ganze ist nicht nur hoch kriminell sondern hier kann man selbst schnell eine Anklage am Hals haben, "Bildung einer kriminellen Vereinigung" und das nur weil man völlig Ahnungslos ist. Wenn solche Mails kommen an die entsprechenden Behörden geben, diese tun zwar nichts dagegen, weil sie nicht können aber man hat wenigstens versucht schaden von anderen abzuwenden.

ich, ich |

Calendar

<<  August 2014  >>
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567

View posts in large calendar