Lastfälle, Teil 2

17. Februar 2010 08:07
Die kleinste Einheit, die bei der Ermittlung der extremalen Ergbnisse
berücksichtigt wird, ist ein Lastfall.

Zwei Dinge müssen bei der Festlegung der Lastfälle beachtet werden.

1.
Die Verkehrslastfälle müssen "schachtbrettartig" auf das System aufgebracht werden.
Ansonsten können keine Maximalwerte berechnet werden.

10-02-17-a.PNG


2.
Für jeden Lastfall ist eine Einwirkungart auszuwählen.
Die Einwirkungsart legt die physikalische Wirkung des Lastfalls fest.

Dies kann z.B. sein:
  • Ständigen Last
  • Nutzlast
  • Wind
Neben der physikalischen Wirkung werden in der Einwirkungsart die Sicherheits- und Kombinationsbeiwerte angegeben.

10-02-17-b.PNG

aktuell.gif






Calendar

<<  Juli 2014  >>
MoDiMiDoFrSaSo
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
45678910

View posts in large calendar