Berechnungsergebnisse

  • Resultierende in den Sohlfugen
  • Aushubentlastung
  • Setzungen in den kennzeichnenden Schnitten
  • Mittlere Setzungen und Verkantungen
  • Baugrundeigenspannungen
  • Wirksame Bodenspannungenen unter dem Bauwerk
  • Setzungsanteile pro Schicht
  • Setzungsanteile aus benachbarten Punkt- und Flächenlasten
  • Bettungsziffern

Zusätzlich zu den Fundamentbelastungen werden beliebige Flächenlasten wie zum Beispiel Dämme berücksichtigt. Der Baugrund wird durch die Definition beliebig vieler Bohrungen beschrieben. Bei jeder Bohrung können beliebig viele Bodenschichten definiert werden.

Setzungsberechnungen Setzungsberechnungen